Realstone Development Fund gibt Neuerwerb in Genf bekannt

Lausanne/Zürich, 6. Dezember 2017 – Der Schweizer Immobilienfonds Realstone Development Fund hat am 30. November eine Kauftransaktion für eine 24'050 m2 grosse Parzelle abgeschlossen, die sich am Chemin du Pavillon 2 in Grand-Saconnex befindet.

Der Transaktionspreis beläuft sich auf rund CHF 130 Millionen. Die Parzelle besteht aus drei Geschäftsgebäuden mit einer Gesamtmietfläche von 22'590 m2 und bietet im Hinblick auf die laufenden Änderungen in der Quartierplanung ein zusätzliches Entwicklungspotenzial von über 7'000 m2 für weitere Zwecke.

Das Gelände befindet sich in unmittelbarer Nähe des internationalen Flughafens von Genf, des Bahnhofs und der Autobahn und profitiert somit von einem idealen Anschluss an den privaten, öffentlichen und internationalen Verkehr.

 

 

Medienkontakt
Katrin Kümin – katrin.kuemin@kkkommunikation.ch – 052 202 63 30

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS Diese Unterlagen und ihre Anhänge wurden ausschliesslich zu Informationszwecken erstellt und sind nicht rechtsverbindlich. Diese Dokumente stellen keinesfalls eine Kaufempfehlung dar und dürfen nicht als Grundlage für eine Geldanlage oder Investition betrachtet werden. Die von den Anlagefonds in der Vergangenheit erzielte Performance liefert keinen Hinweis auf ihre gegenwärtige oder künftige Performance. Die Performancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahme von Anteilen erhobenen Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. Die auf den Webseiten enthaltenen Angaben sind nicht als Rechts-, Steuer- oder sonstige Beratung zu verstehen. Anlegern, die sich für die Fonds interessieren, wird dringend empfohlen, sich von einer Fachperson (einem professionellen Finanzintermediär) beraten zu lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

 

Image: 
Date: 
Wednesday, 6 December, 2017