Realstone Swiss Property: Ankündigung einer Kapitalemission von rund CHF 62 Millionen

Lausanne/Zürich, 26. Juni 2018 – Der Immobilienfonds Realstone Swiss Property kündigt eine erneute Kapitalemission im Juli 2018 an. Sie wird es der Fondsleitung erlauben, weitere Immobilien zu erwerben, ihre Wertschöpfungsstrategie weiterzuverfolgen und die Akquisitionsflexibilität des Fonds zu erhöhen.

Die Fondsleitung beabsichtigt einerseits, die Portfolioallokation insbesondere im Wohngebäudebereich mit Neuakquisitionen auszuweiten und andererseits ihre Flexibilität bezüglich künftiger Akquisitionen zu erhöhen. Die Kapitalemission zielt ebenfalls darauf ab, die Sensibilität gegenüber den Zinssätzen dank einer Reduktion der finanziellen Hebelwirkung zu senken.

 

Die Zeichnungsfrist dauert vom 3. Juli bis zum 11. Juli 2018, und die Liberierung wurde auf den 18. Juli 2018 festgelegt. Hinsichtlich des Bezugsverhältnisses berechtigen 12 aktuell gehaltene Anteile zur Zeichnung eines neuen Anteils. Die Bezugsrechte werden börsenkotiert sein. Der Zeichnungspreis beträgt CHF 123.– pro Anteil. Die mögliche Anzahl neuer Anteile beläuft sich auf 505’412, was einem Betrag von rund CHF 62 Millionen entspricht.

Auf der Basis der Akquisitionen von Immobilien und der Wertschöpfungsstrategie beabsichtigt die Fondsleitung, das langfristige Wachstum der Mieterträge und des Vermögenswertes des Immobilienbestands weiterzuführen.

 

Der Fonds in Kürze

Der Realstone Swiss Property ist ein offener Schweizer Immobilienanlagefonds, der im Juni 2008 gegründet wurde. Er investiert hauptsächlich in Wohnobjekte in der ganzen Schweiz. Sein Bestand umfasst heute 58 Objekte, von denen ungefähr die Hälfte in der Deutschschweiz liegen. Der Fonds wird durch Realstone SA, eine Schweizer Immobilienfondsleitung mit Sitz in Lausanne, verwaltet. Das Gesamtvermögen des Realstone Swiss Property Fonds beträgt heute rund CHF 1 Mia.

 

Medienkontakt: Katrin Kümin katrin.kuemin@kkkommunikation.ch T: 052 202 63 30

HAFTUNGSAUSSCHLUSS Diese Unterlagen und ihre Anhänge wurden ausschliesslich zu Informationszwecken erstellt und sind nicht rechtsverbindlich. Diese Dokumente stellen keinesfalls eine Kaufempfehlung dar und dürfen nicht als Grundlage für eine Geldanlage oder Investition betrachtet werden. Die von den Anlagefonds in der Vergangenheit erzielte Performance liefert keinen Hinweis auf ihre gegenwärtige oder künftige Performance. Die Performancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahme von Anteilen erhobenen Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. Die auf den Websites enthaltenen Angaben sind nicht als Rechts-, Steuer- oder sonstige Beratung zu verstehen. Anlegern, die sich für die Fonds interessieren, wird dringend empfohlen, sich von einer Fachperson (einem professionellen Finanzintermediär) beraten zu lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

 

Image: 
Date: 
Tuesday, 26 June, 2018